tomGalme Historie

Historie

Ferienhaus tomGalme im Harz - Historie

Familie Mummenthay (vor 1900)

Der Name "tomGalme" nimmt Bezug auf die besondere Historie des Ortes und nicht zuletzt auf den Standort unseres Hauses. Urkundlich wurde der Ortsname Buntenbock im Jahre 1615 erstmals erwähnt, doch die Geschichte der ersten Ansiedlungen reicht weit zurück bis ins Mittelalter. So entstand Buntenbock wahrscheinlich um 1300 als Siedlung um eine Eisenerzhütte, die "tom Galme" genannt wurden (die Bezeichnung Galm ist für mittelalterliche Hütten nicht ungewöhnlich). Die Hütte "tom Galme" befand sich in der Nähe des noch heute sogenannten Ziegenbergs – und damit auch in unmittelbarer Nähe unseres Ferienhauses.

Es wurde vor mehr als 300 Jahren von den Brüdern Mummenthay gebaut. Sie errichteten zwei spiegelgleiche Wohnungen, in denen sie mit ihren Familien über mehrere Generationen lebten. Bei der Renovierung haben wir versucht, den Geist des Hauses zu bewahren, Neu und Alt in Einklang zu bringen, die alte Substanz zu erhalten und mit modernem Design und Komfort zu verbinden.

Copyright 2020 © tomGalme
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.